Trockenbau - Fußbodenheizung

Universelle Einsatzmöglichkeiten in der Altbausanierung und dem Fertighausbereich (Trockenbau) durch:
* geringes Gewicht (optimal für die Statik im Altbau)
* niedrige Aufbauhöhe. min.43 mm mit Trockenestrich
* kurze Bauzeiten, geringe Wartezeiten durch Einsatz von Trockenestrich. Direkt begehbar, wenige Stunden nach Fertigstellung.


mehr von Roth...

Roth TBS ClimaComfort

Fußbodenheizung mit niedrigem Aufbau

Roth ClimaComfort® Compactsystem - minimaler Aufbau mit maximaler Reaktionsgeschwindigkeit


Roth ClimaComfort® Compactsystem ist ein Heiz- und Kühlsystem insbesondere für die Modernisierung. Der extrem niedrige, flächige Aufbau und die daraus resultierende hohe Reaktionsgeschwindigkeit des Systems eröffnen neue Perspektiven für Planung und Installation. Der Bauherr erhält zusätzlichen Komfort.

mehr von Roth..

Die wirtschaftliche Heizungsanlage

Die neue Condens 9000i WM von BOSCH Junkers

bosch condens 9000i

Dank seiner modularen Bauweise ist die Condens 9000i WM einfach die perfekte Lösung für über 98 % aller Einfamilienhäuser in Deutschland.

Mit einem breiteren Modulationsbereich passt das Gerät seine Leistung von 10,0 bis zu 100 % optimal und stufenlos Ihrem augenblicklichen Bedarf an. Profitieren Sie von der umfassenden Systemlösung der Condens 9000i WM. Sie vereint alle Komponenten wie z. B. verschiedene Speichergrößen, mehrere Heizkreisläufe oder Hydraulik als eine kompakte Einheit in nur einem Gerät und spart damit ganz einfach Platz.

Dank hochwertiger Glasoberfläche und langlebigen Materialien fügt sich die Condens 9000i WM perfekt in Ihr Zuhause ein.

Durch die integrierte SolarInside-ControlUnit und nachrüstbare Hydraulikzubehöre können Sie die Condens 9000i WM ganz einfach mit anderen regenerativen Energiequellen kombinieren.

Revolutionäres Design!

Durchdachtes Innenleben!

Einfachere Bedienung

 

QR-Code Junkers 9000i

Das Video zur neuen Junkers Cerapur 9000iWM zeigt, wie konsequent einfach und gleichzeitig intelligent moderne Heiztechnik sein kann.

 

 

 

nVent RAYCHEM-Fußbodenheizung

Eine elektrische Fußbodenheizung wird dicht unterhalb der Bodenoberfläche installiert, sodass sich der Raum schnell erwärmt.

Dank der gleichmäßigen Wärmeverteilung kann der Thermostat um 2 Grad niedriger als üblich eingestellt werden, ohne dass der Wohnkomfort darunter leidet.

Wärmeabstrahlung von einem herkömmlichen Heizungssystem mit Heizkörpern: große Temperaturschwankungen (18-65 °C) im Raum.

Wärmeabstrahlung von einem Fußbodenbeheizungssystem: geringe Temperaturschwankungen (20-25 °C) und Wärme dort, wo sie benötigt wird.

Wie wählen Sie die passende Fußbodenheizung für Ihren Bedarf?

Von der dünnen T2QuickNet-Matte für Projekte im Bestand bis zum energiesparenden System aus T2Red und T2Reflecta: So finden Sie das richtige System und berechnen die passende Konfiguration für Ihre Raumgröße.

Das System lässt sich in jedem ausreichend isolierten Fussboden verlegen, der entsprechend den geltenden Bauvorschriften erstellt wurde.

  1. Vaillant
  2. Junkers
  3. Viessmann
  4. Kermi-Wärmewelt
  5. Lowara
  6. nVent RAYCHEM

Banner

Impressum